R0430073.jpeg
 

Implantologie Curriculum.

Die Fortbildung für Neu-Einsteiger und Implantat-System Umsteiger auf OSSTEM Implant System.

Sie sind eine Zahnärztin oder ein Zahnarzt in der Schweiz und möchten in die dentale Implantologie einsteigen?

Oder möchten Sie Ihr Wissen auffrischen und neueste Anwendungstechniken und das weltweit meistverwendete Implantat-System kennenlernen?

Nach den theoretischen Grundlagen konzentrieren wir uns auf viele praktische Übungen.

In einer Live-Implantation erleben Sie den zusammen geplanten Fall.

Nach dem Kurs sind Sie in der Lage Ihr erstes OSSTEM Implantat am Patienten zu setzen.

So bieten wir sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene ZahnmedizinerInnen dieses praxisorientierte Implantologie Curriculum an.

Wenig wechselnde Referenten und kleine Gruppen mit maximal 6 Teilnehmenden bieten eine sehr hohe Qualität und individuelle Betreuung.

Darin setzen wir Massstäbe.

In unseren Kurs-Modulen verwenden die TeilnehmerInnen in praktischen Anwendungen das OSSTEM Implantologie System, welches ein sehr breites Einsatzgebiet ermöglicht und mit innovativen Lösungen überzeugt.

Im Preis des Implantologie Curriculums von CHF 3.900,- sind enthalten:

  • das Kursgeld

  • die Verpflegung

  • alle Kursunterlagen und Materialien für die Hands-on

  • eine Chirurgie Kassette OSSTEM 122 Taper-KIT

  • 3 Implantate OSSTEM TSIII - Dimensionen der Implantate nach Ihrer Wahl

  • ein OSSTEM TS Prothetik KIT

  • eine Assistenz bei einer Implantation in der Praxis des Referenten

  • optional: Unterstützung durch den Referenten beim ersten klinischen Fall in der Praxis des IC Teilnehmers

 
3 Module: Von der Fallplanung bis zur Prothetik.

Modul 1: Grundlagen & Planung

In diesem ersten Modul erfahren Sie das Wichtigste zu:

  • Osseointegration

  • Mukosa

  • Implantatdesign

  • Anatomie der Kiefer und Knochenqualität

  • Patientenevaluation

  • Behandlungsplanung

  • Modellanalyse

  • Instrumentarium

Modul 2: Implantation

Der Inhalt diese Moduls besteht aus:

  • Vorbereitung und Nutzung des Operationsplatzes

  • Lappentechnik und Schnittführung

  • Implantation nach Standardprotokoll: Step by Step

  • Sofortimplantation: Wann und wie?

  • Nahttechnik und Nahtentfernung

  • Live-Demo: Implantation eines Standard-Falles

  • Wiedereröffnung

  • Gingivakonditionierung

  • Hands-on am Modell sowie Kieferknochen

  • Tipps und Tricks

Modul 3: Prothetik

In diesem Modul lernen wir:

  • Provisorien abnehmbar und festsitzend

  • Analoge und digitale Abformung

  • Einzelzahnversorgungen

  • Brücken: Materialien und Techniken

  • Ästhetische Analyse und Umsetzung

  • Verschraubt versus zementiert

  • Hybridprothesen

  • Nachsorge sowie Hygiene

  • Komplikationen und Management

  • Tipps und Tricks

 
geprägte Papier

"... Gut strukturiert, übersichtliche Themenauswahl, ausführliche Instruktionen und Hands-on Kurse.

Ich kann es kaum erwarten, in meiner Praxis das erste Implantat zu setzen ..."

"... Ich bekomme beim Kurs meine eigene Chirurgie-Kassette. Das fühlt sich an wie Weihnachten ..."

"... Die Referenten geben einen endlich einmal nicht das Gefühl, man selbst sei ein Dubbel ...."

"... Das erste Mal habe ich den Weg zur Welle7 nicht gleich gefunden. Das Zmittag beim Koreaner war super ...."

"... Das ist ja unglaublich wie innovativ die OSSTEM-Produkte sind. Da werden sich andere Implantat-Hersteller bald warm anziehen müssen ..."

 
Der Referent.

Dr. med. dent.

Nicolas Widmer

 

Spezialist Ästhe;sche Zahnmedizin UFSC Aktualisierung in Implantologie UFSC

Master in Implantologie GIDE / UCLA

Master in Ästhe;scher Zahnmedizin GIDE / UCLA

Lehrbeaufragter für Zahnmedizin Universität Bern

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch und Portugiesisch fliessend

Universität Bern

1998 – 2001   Studium und Staatsexamen

2001 – 2005   Weiterbildung Klinik für Zahnerhaltung (Prof. Hotz) Uni Bern

2003 – 2005   Lehrbeauftragter für konservierende Zahnmedizin, Dentalhygiene Schule Bern

2008 – 2012   Externer Oberarzt Klinik für Zahnerhaltung (Prof. Lussi)

2009                Promotion zum Dr. med. dent.

Seit 2013         Vorlesung Ergonomie für Zahnärzte

Seit 2015         Lehrbeauftragter für Zahnmedizin

Universidade Federal de Santa Catarina, Florianopolis, Brasil UFSC

2005 – 2007   Especialização em dentistica (Prof. Barateri)

2006 - 2007   Atualização em Implatologiea (Prof. Cardoso)

University of California, Los Angeles UCLA – Global Institute for Dental Education GIDE

2011 – 2012     Master in Implantology (3. Place) (Dr. Jovanovic)

2013                 Mater in Esthe;c Den;ytry (1. Place) (Dr. Mc Laren)

Privatpraxis

2007 – 2009   Assistenz-Zahnarzt Praxis Dr. Gutknecht in Bolligen
Seit 2010       Gemeinschaftspraxis in Bern zusammen mit Dr. E. Mericske

OSSTEM AIC

Seit 2015         Fortbildungsreferent der bedent GmbH

Seit 2016         Europäischer Kursdirektor für Implantologie

 
Informationen und Konditionen.

Das Kurslokal befindet sich in Bern.

Die Teilnahme an allen drei Kursmodulen ist Bedingung für den Erhalt eines Zertifikates "OSSTEM AIC Implantologie Curriculum".

Es werden 33 Stunden praxisrelevante Fortbildung angerechnet.

Jedes Modul findet zu folgenden Zeiten statt:

  • Donnerstag 13:00 bis 17:00 Uhr

  • Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr

Kurskosten: CHF 3.900,- inkl. Verpflegung, Materialien und OSSTEM Implantologie Grundausstattung

Assistenz-Zahnärzte erhalten 20% Rabatt

Spezialisierungen und Ergänzungsmodule.

Das Implantologie-Curriculum kann durch weitere Fortbildungen ergänzt werden.

Dies ist besonders interessant, wenn man sich mit komplexeren Behandlungen - wie Sinus-Lift und Knochenaufbau - beschäftigen und so den Schwierigkeitsgrad der Implantationen steigern möchte.

Folgende Kursmodule werden dazu angeboten:

  • Fortbildung Computer Guided Implantation Hands-On Kurs

  • Fortbildung Krestaler Computer Guided Sinus-Lift Hands-On Kurs

  • Fortbildung Knochenaufbau & Nahttechnik Hands-On Kurs

 

OSSTEM & HIOSSEN

in der Schweiz 

exklusiv vertreten durch:

© 2016 - 2020 bedent GmbH

bedent GmbH

Hofgut

Vordere Dorfgasse 16

3073 Gümligen

Schweiz

+41 31 508 52 09

kontakt@bedent.ch

  • facebook
  • YouTube Kanal bedent